Die Massnahmen gegen das Corona Virus treffen uns hart. Trotzdem sind sie nötig, damit die rasche Ausbreitung des Virus verlangsamt werden kann. Wir bitten um Verständnis, dass Öffnungszeiten und Veranstaltungen bei Heartbeat Aarau in den nächsten Wochen nicht korrekt abgebildet werden. Aarau - mer hebe zäme!

Sonntag, 17. Mai 2020
17:00 - 17:00

Beschreibung

Im 5. Abo-Konzert «Grosse Erwartungen» bringt das argovia philharmonic Werke von Beethoven und Schumann auf die Bühne. Beethovens Violinkonzert wird interpretiert von Daniel Röhn, das Orchester wird geleitet von Sascha Goetzel.

Es gilt als Krönung einer Gattung und als Prüfstein für die Reife des Solisten: Beethovens einziges Violinkonzert. Er zählt zu den bemerkenswertesten Geigern der Gegenwart, dessen Spiel mit jenem der alten Meister verglichen wird: Daniel Röhn. Die Kombination lässt auf Grosses hoffen. Wenig Hoffnung gibt es für Coriolan, den Protagonisten der gleichnamigen Ouvertüre. Aufbrausend, rastlos und kämpferisch auf der einen Seite, lieblich, ruhig und versöhnlich auf der anderen. In düsterem c-Moll hat Beethoven den inneren Konflikt des römischen Feldherrn gezeichnet. Robert Schumann wagte sich erst im letzten Drittel seines Lebens an die Symphonie. Auslöser dazu war allerdings nicht der symphonische Grossmeister Beethoven, sondern seine persönliche Entdeckung von Schuberts grosser C-Dur Symphonie, die im 1. Abo-Konzert des argovia philharmonic erklungen ist. Somit schliesst sich der Kreis.

Mitwirkende:
Daniel Röhn, Violine
Sascha Goetzel, Leitung
argovia philharmonic

Werke:
Ludwig van Beethoven (1770 – 1827): Ouvertüre zu «Coriolan» op. 62
Ludwig van Beethoven: Konzert für Violine und Orchester D-Dur op. 61
Robert Schumann (1810 – 1856): Symphonie Nr. 4 d-Moll op. 120

CHF 70.00 / 58.00 / 49.00
Start Einzelkartenverkauf: 07.04.2020 argovia: E-Mail: tickets@argoviaphil.ch, Telefonnummer: 062 834 70 00, https://www.argoviaphil.ch/ aarau info: Metzgergasse 2, 5000 Aarau, Telefonnummer: 062 834 10 34 Verkaufsstellen Aargau Verkehr
Konzerteinführung mit Dr. Verena Naegele: jeweils 45 Minuten vor Konzertbeginn
Kinderbetreuung am Sonntag, 17. Mai: Anmeldung: bis 12. Mai: E-Mail: info@argoviaphil.ch