Freitag, 24. Juni 2022
20:00 - 21:15

Ab 5 Jahren
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden. Hier geht's zum Kalender mit allen anstehenden Veranstaltungen.

Beschreibung

Zum Saisonabschluss erwartet das Publikum noch einmal ein atemberaubender Höhepunkt! «Common Ground» ist eine Aufführung voller Akrobatik, positiver Energie, Spannung und Humor, in der die Artist:innen in Solonummern glänzen, aber vor allem als eingeschworene Gruppe auftreten.

Im Zirkus und im Alltag – am Trapez in der Höhe, auf den Händen des Partners, an der vertikalen Linie eines Mastes: Die Akrobat:innen fordern sich gegenseitig heraus, verschieben ihre Grenzen, kümmern sich umeinander und teilen nicht nur ihre künstlerische Vision, sondern auch ihre Auffassung von Gemeinschaft. Denn gemeinsam sind wir mehr als die Summe von Einzelnen.
Die Compagnie Common Ground ist ein Kollektiv aus sechs Zirkusartist:innen, die nach zahlreichen Erfolgen als selbstständige Künstler:innen und in bekannten Ensembles nun zusammengefunden haben. Sie alle sind weltweit im Cirque Nouveau, Varieté und Zirkus aufgetreten und wurden vielfach ausgezeichnet. In «Common Ground» bringen sie ihre Eigenarten ein und lassen daraus etwas Neues und Aufregendes entstehen.

VON & MIT: Andreas Bartl, Evertjan Mercier, Zinzi Oegema, Iris Pelz, Lisa Rinne & Christopher Schlunk.
DRAMATURGIE & AUGE VON AUSSEN: Stefan Schönfeld.
MUSIK KOMPOSITION: Michael Strobel.
AKROBATIK COACH: Denis Dulon.
BÜHNENBILD: Karoline Hahn.
LICHTDESIGN: Reynaldo Ramperssad.
TECHNIK: Philippe Astor.
MANAGEMENT: Ute Classen.

Foto: © Katelijne Boonen