Montag, 23. Mai 2022
19:30 - 23:00

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden. Hier geht's zum Kalender mit allen anstehenden Veranstaltungen.

Beschreibung

"Youth for Opera" präsentiert stolz die erste Opernproduktion des Vereins. Komplett produziert von Jugendlichen.

Ein junger Mann landet zum wiederholten Mal in einer helfenden Institution. Seine Traumata sitzen
tief, wodurch er seine Impulsivität nicht kontrollieren kann. Um ihn zu beruhigen, setzen sie ihm
seine Kopfhörer auf und er versinkt in der Musik und der Welt der Zauberflöte, die sein Vater so
gerne hörte. Er verschmilzt förmlich mit der Figur Tamino und trifft auf seiner Reise in der Fantasie
auf Widerstand, Selbstzweifel, Prüfungen und böse Mächte aber auch auf treue Weg Begleiter
und es entstehen tiefe Seelenverwandtschaften. Er wächst durch den Verlauf der Geschichte zu
einem bodenständigen erwachsenen Mann heran.

Solisten:
Tamino - Nuno Santos
Pamina - Serafina Giannoni
Papageno - Simon Haldemann
Papagena - Samantha Herzog
Königin der Nacht - Gabriela Glaus
Sarastro - Leo Bachmann
Monostatos - Tomothy Löw
Erste Dame - Valentina Russo
Zweite Dame - Raísa Ierone
Dritte Dame - Polina Kulykova

  1. Priester - Tobias Wurmehl
  2. Priester - Peter-Max Schmidt
    Erster Knabe - Judith Knöchelmann
    Zweiter Knabe - Muriel Kaiser
    Dritter Knabe - Hannah Spörri

Dirigent: Jan-Philip Dolci
Orchester: Projektorchester Youth for Opera