Öffnungszeiten und Angebote können abweichen. Beachte die aktuell geltenden Massnahmen & Verhaltensempfehlungen.

Mittwoch, 7. April 2021
20:00 - 21:00

Ab 14 Jahren

Beschreibung

$ - Give as much as you can

Da ist dieses Ziehen. Da ist dieser ausgetretene Pfad. Da ist dieser Magnet am Himmel. Da sind die unausgesprochenen Regeln: Kurz halt, aufpassen halt, nicht zu auffällig bitte halt. Und doch löst Du die Bremsen, hebst ab. Nicht zu hoch, sonst. Was sonst? Die Spieler und Spielerinnen des Spielclubs u23 folgen den Spuren von Ikarus, suchen nach Beweggründen für seinen Übermut und geben ihm ein Gesicht – nein, 13 Gesichter. Ein Ikarus-Kaleidoskop tut sich auf. Der Mythos als tausendfach wiederholter Brainwash wird auch für das Publikum zur Endlosschleife und verändert sich nach und nach. Ikarus wird Leben eingehaucht, er formt seine Geschichte für seine Zwecke um. Wie tief sind wir bereit zu fallen, wenn wir einer Sehnsucht folgend den Windschatten unseres Vaters verlassen?

Die Vorstellungen finden bei der eniwa-Werkhalle auf der Aare-Insel (Erlinsbacherstrasse 57) statt.

MIT: Musa Altay Yayan, Katja Bachmann, Zoé Besson,Noah Natthawut Bolliger, Jasmin Bruder, Franziska Burger, Wanja Göbelbecker, Noemi Klauser, Pauline Rink,Svea Trede, Julia Tremp, Elina Anna Wittwer & Jessica Wyss. LEITUNG: Nina Curcio & Sarah Freiermuth. LICHT & TECHNIK: Karl Julius Gärtner. DRAMATURGISCHE BEGLEITUNG: Jonas Egloff.
SZENOGRAFISCHE BERATUNG: Helen Prates de Matos. PRODUKTION: Bühne Aarau.

FOTO: © Katja Bachmann

Weitere Daten