Mittwoch, 30. Juni 2021
20:30 - 23:00

30 .-

Beschreibung

Laura Schuler: Aufgewachsen in einer Musikerfamilie studierte Laura Schuler von 2008 bis 2013 Geige an der Hochschule der Künste Bern Abteilung Jazz. Im Anschluss absolvierte sie den Nordic Master in Jazz in Aarhus, Stockholm und Helsinki. In Cape Town an der International Association of Schools of Jazz unter der Leitung von David Liebman knüpfte sie wichtige Kontakte zu MusikerInnen aus verschiedenen Ländern. Heute arbeitet sie als freischaffende Musikerin. Seit Mai 2020 produziert und tritt sie live unter dem Namen Kate Birch auf. Zunehmend entwickelt Laura Schuler die Technik der Stimme, das Schreiben von Lyrics und der Einsatz von verschiedenen Synthesizern.

Die Fahrt beginnt an der Anlegestelle des Bootshauses gegenüber des Flösserplatzes und führt den alten Aarelauf hoch. Auf Höhe der Kiesbänke wenden die vier Ruderer ihre Weidlinge und lassen sie von der leichten Strömung zurücktreiben. Mit dem Eindunkeln wird der Bug eines der Boote zum Bühnen- und Zuhörerraum für improvisierte Klangerlebnisse. Die SolomusikerInnen lassen ihr Spiel aus dem Augenblick heraus entstehen Die drei Begleitboote treiben in Sicht- und Hörweite mit. Die Darbietung endet nach dem erneuten Passieren des Süffelstegs. Der musikalische Abend lässt sich in einem Lokal am Aareufer oder in der nahegelegenen Altstadt ausklingen.

Weitere Daten