Samstag, 17. Mai 2014
21:00 - 01:00

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden. Hier geht's zum Kalender mit allen anstehenden Veranstaltungen.

Beschreibung

KiFF und NOXIRIS präsentieren

Sie brechen Tabus und bringen Maschinen zum Schwitzen. DAF, auch Deutsch Amerikanische Freundschaft genannt, sind gleich zu stellen mit Kraftwerk und anderen Elektro-Pionieren. Nun kommt Gabi Delgado vom legendären Duo solo auf Besuch. Keine andere Elektro-Punk Band versuchte vorher den Körper so zum Rhythmusinstrument zu degradieren, dass Mensch und Maschine als eine Einheit wahrgenommen wurden. So treffen der menschliche Körper, pure Kraft und Muskeln auf puristische, mechanische Musik und verschmelzen. Doch DAF sind auch Meister im Sprengen von Konventionen und halten nicht viel von Tradition. Entsprechend waren sie die Ersten, die versuchten freie Kompositionen in der Mainstream-Popszene zu platzieren und schafften es sogar in die englischen Charts. Dabei wusste ihre Mischung aus schwuler und radikaler Ästhetik mit Punk stets zu provozieren. Solo spielt Gabi Delgado am 17. Mai eines seiner seltenen Solo-Konzerte im Aarauer KiFF.

Supportet wird Gabi Delgado von BAK XII aus Genf, die seit über 10 Jahren die Schweizer Sperrspitze im ElectroPop/EBM Bereich bilden. Nach den Konzerten wird an der Hourglass Afterparty mit DJ Cursed Mind und DJ Belial

Doors: 21:00
Show: 22.00 / 23.00
Party 24.00-04.00
Ort: Saal
Stil: Electro, EBM, Wave, Alternative

Eintritt: 30.-
Party: 15.-