Sonntag, 28. Februar 2016
19:00 - 22:00

CHF 27.-
Ab 16 Jahren
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden. Hier geht's zum Kalender mit allen anstehenden Veranstaltungen.

Beschreibung

Stil: Singer-/Songwriter, Rock

Rocky Votolato, der Mann mit dem coolsten Namen unter der Sonne und den traurigen Liedern, mit der Stimme, die direkt ins Herz zielt und der Gitarre, die alles kann, kommt zum ersten Mal nach Aarau! Er ist seit nunmehr zwei Jahrzehnten ununterbrochen auf Tour, als gefeierter Singer-Songwriter oder mit seiner ehemaligen Kult-Punkband Waxwing. Zehn Jahre nach dem Erfolgs-Album ‚Makers’ mit dem Evergreen ‚White Daisy Passing’ präsentiert Rocky Votolato seine neue EP ‚Sawdust and Shavings’. Diese folgt auf das letzte, achte, Album ‚Hospital Handshakes’ , das von Chris Walla (Ex-Death Cab For Cutie) produziert wurde. Die EP zeigt minimalistische, intime Versionen von Songs seines letzten Albums, inklusive dem Titelsong auf dem auch Emily Kokal von Warpaint zu hören ist, als auch ‚Shortcts’ und andere bislang unveröffentlichte Stücke. Das neue Video zu dem schön-schaurigen ‚Sawdust and Shavings’ wurde von dem Filmemacher und Wenders-Assistenten Luca Lucchesi produziert.Seine Welt bleibt leise und fragil, aber sie wird runder. Seine Kindheit in den Südstaaten klingt bei ihm durch als Bourbon-Melancholie mit Strassenstaub. Eine gute Portion Wut und den Hang zum Protestsong stammt aus seiner Jugend in der Punkszene Seattles. Und zum grossartigen Songwriter wuchs er über Jahre des Solo-Tourens heran.