Sonntag, 20. September 2020
14:00 - 15:00

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden. Hier geht's zum Kalender mit allen anstehenden Veranstaltungen.

Beschreibung

Was ist mir beim Einkaufen wichtig: Der niedrige Preis, regionale Produkte oder faire und ökologische Produktionsbedingungen? Solche Fragen stellen sich uns tagtäglich, Labels und Etiketten begleiten uns durch die Regale. Auf Produzentenseite reduzieren industrielle Betriebe ihren Ressourcenverbrauch oder holen Produktionsstätten zurück ins Inland. Reichen nachhaltige Absichten der strapaziert unsere Konsumgesellschaft unseren Planeten so sehr, dass wir unseren Lebensstil ändern und mehr verzichten müssen? Anhand spannender Ausstellungsobjekte tauschen wir uns gemeinsam darüber aus, worauf wir beim Einkaufen achten und was uns wichtig ist.