Sonntag, 13. Juni 2021
20:00 - 21:15

Ab 14 Jahren
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden. Hier geht's zum Kalender mit allen anstehenden Veranstaltungen.

Beschreibung

Die Veranstaltung findet auf dem Pétanque Platz Schachen statt.

Der Theaterraum ist überwältigend: Ein zwölf Meter hoher runder Turm, eine Art Silo, in Dunkelheit gehüllt. Das Publikum wandelt Treppen hinauf und setzt sich den Wänden entlang. Der Blick auf das Geschehen ist umfassend. Der Artist, alle Dimensionen des Raumes nutzend, steht, klettert, fällt, fliegt, verschwindet und taucht wieder auf. Licht, Sand, Wind, Nebel und Feuer begleiten ihn. Er ist Narziss, von oben herabgefallen, vielleicht ertrunken. Er scheint zu kämpfen, er will sich retten. Oder ist es ein Tanz? Eine Stimme aus dem Off kommentiert: «Was willst du erzählen?» Am Schluss verschwindet er. Endgültig.

Das Geschehen schafft Bilder voller Schönheit und Geheimnisse; der französische Artist Boris Gibé verleiht der Verlorenheit seiner Figur und ihrer Auseinandersetzung mit dem Absoluten, der eigenen, vorsätzlichen Blindheit eine ungeheure Intensität. Fesselnd.

Ein Erlebnis, das man sich nicht entgehen lassen sollte.

Bild: © Jérôme Vila

Weitere Daten