Dienstag, 1. Dezember 2020
18:30 - 21:00

Kostenlos
Diese Veranstaltung wurde abgesagt.

Beschreibung

Lisbeth Herger liest aus ihrem Buch "Moralisch defekt", in dem sie das Leben von Pauline Schwarz zwischen Psychiatrie und Gefängnis schildert.

Ergänzt wird die Buchpräsentation mit Informationen zu den Recherchen zum Buch und Originaldokumenten aus dem Staatsarchiv.

Lisbeth Herger ist Journalistin und Autorin. Im Verlag "Hier und Jetzt" sind bereits ihre Bücher "Zwischen Sehnsucht und Schande", "Unter Vormundschaft" sowie "Lebenslänglich" erschienen.

Weitere Daten