Mittwoch, 18. November 2015
18:00 - 19:30

keine Angabe
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden. Hier geht's zum Kalender mit allen anstehenden Veranstaltungen.

Beschreibung

von Jann Kessler, CH 2015, 84 Min., O/d

Luana, Bernadette, Rainer, Melanie, Oliver und Graziella erzählen vom Leben und seinen prägenden Erfahrungen, lassen den Kinobesuchern ihren Alltag miterleben. Glücksgefühle und Erfolge kommen ebenso vor wie schwierige Situationen und traurige Gespräche, auch Suizidgedanken werden thematisiert, denn die Suche nach Hoffnung und Perspektiven ist nicht immer so einfach. Dabei lässt die Kamera tiefe Einblicke zu und hält doch respektvoll Distanz, klammert auch Rainers Entscheid zur Sterbehilfe nicht aus. Aber es gibt sie, die heiteren Momente, in denen die Krankheit vergessen werden kann! Ein vielschichtiger Film, der vor den schwierigen Fragen ebenso wenig zurückweicht wie vor den schönen Momenten des Lebens. Auf der Suche nach den Chancen einer Krankheit.