Freitag, 3. April 2020
20:00 - 01:00

20 .-
Ab 16 Jahren
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden. Hier geht's zum Kalender mit allen anstehenden Veranstaltungen.

Beschreibung

Mit Musikstilen von energiegeladenem Post-Punk über Blue Rock bis zu atmosphärischen Haunted House Indie gibt es an diesem Abend gleich drei regionale Bands zu hören. Packend wie das filmische Pendant «On The Waterfront» (1954) - einfach in Farbe.

Seit über einem Jahr ist Rockpot von der Bildfläche verschwunden, nun am 3. April kehren sie mit ihrer ersten Platte «White Walls» zurück.

ROCKPOT (AG)
Man nehme zwei Esslöffel Hard Rock, vier Prisen Funk, eine Schraube aus einem Motorrad und heisse Riffs nach Belieben und mische alles gut in der Rock’n’Roll-Pfanne, im Rockpot!

URGES (AG)
URGES erzählen Geschichten vom Leben in der Nacht, von Alkohol und Drogen und flüchtigen Beziehungen. Zwischen Verzweiflung und Einsamkeit herrscht Sehnsucht und Hoffnung und die Suche nach Freiheit.

WIZARDZS (AG)
Wizardzs hat den Ansporn, das Publikum mit ihrer Klanglandschaft zu verzaubern. Schrill, zärtlich-subtil, tonnenschwer und federleicht. Der Wizardzs-Sound verbindet stark gezeichnete Basslinien, schrille Gitarrenklänge, synth-poppige Einflüsse und treibende Trommelschläge mit cinematischen Texten. Es entsteht ein musikalisches Gefüge, das irgendwo zwischen der rohen Realität und synthetischer Virtualität seinen Anklang findet.