Freitag, 29. Januar 2016
23:00 - 06:00

CHF 21.-
Ab 21 Jahren
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden. Hier geht's zum Kalender mit allen anstehenden Veranstaltungen.

Beschreibung

Nun… ganz so wüst wie in der TV-Serie um Heisenberg geht’s an der Labelnacht des gleichnamigen Imprints mit Sicherheit nicht zu und her. Dafür wird’s aber musikalisch umso exquisiter.

Nu Zau entstammt der boomenden Szene Rumäniens. Seine Musik kann als dark, perkussiv und funky umschrieben werden, gut anzuhören auch an seinem Vinyl-Debütrelease „Pason/Deja Vu“ oder an seinem auf Archipel erschienen Debütalbum. Seither ist Nu Zau immer wieder als herausragender Producer in Erscheinung getreten, samt Veröffentlichungen auf Adressen wie Gilesku Rec., Aeternum Music, Memoria Rec oder Uvar. Sasha Kaktus stammt aus Russland, genauer gesagt aus St. Petersburg. Der Heisenberg-Exponent gilt als Ästhet der Tanzmusik, ist ein überaus fleissiger Releaser mit mehr als 17 Jahren Erfahrung.

Komplettiert wird das Mainfloor-Line Up von And.re und im Salon sind die Berner der Dropout Agency am Werk, samt Sets von Mantooth und Bfly Steiner.