Donnerstag, 15. Mai 2014
19:00 - 23:00

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden. Hier geht's zum Kalender mit allen anstehenden Veranstaltungen.

Beschreibung

Nach zehn Jahren Schreiben, Aufnehmen und über 1200 Konzerten weltweit mit verschiedenen Projekten hatte das deutsch-griechische Ehepaar Sea + Air im Sommer 2010 ein Schlüsselerlebnis: Im Vorprogramm von Whitney Houston brachten sie voll besetzte Arenen nur mit ihren zwei Stimmen dazu, mucksmäuschenstill zu sein und merkten, dass sie plötzlich das Ziel erreicht hatten, ein Mainstream-Publikum zu überzeugen, ohne sich zu verstellen.
„My Heart’s Sick Chord“ ist das erste Album der Popmusik, das auf Johann Sebastian Bachs Lieblingsinstrument, dem Cembalo, geschrieben wurde und das Debüt-Album von SEΛ + ΛIR (RAR / Motor Entertainment). „My Heart’s Sick Chord“ zeigt, dass große Gefühle in Ordnung sind. Und die Kritiker loben das Album in hohen Tönen: „Das Album gehört zu den schönsten, auch künstlerisch wertvollsten Platten aus deutschen Landen in diesem Jahr. Und es kann auch international mit den besten Indie-Produktionen locker mithalten.“ (stern.de). „Oft hymnische, meist eingängige, teils auch mild experimentelle Popsongs, eine herrliche Harmonie zweier offenkundig sehr vertrauter Menschen, sehr vielschichtige, abwechslungsreiche Arrangements – das sind Sea + Air… Hier haben sich zwei perfekt harmonisierende Multi-Instrumentalisten gefunden, von denen man noch viel hören wird.“ (focus.de). „My Heart’s Sick Chord ist ein zauberhafter Erstling geworden.“ (Intro 11/2012).