Freitag, 14. März 2014
21:00 - 01:00

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden. Hier geht's zum Kalender mit allen anstehenden Veranstaltungen.

Beschreibung

Hi-Grip
Am 18. Oktober 1986 fand das erste Hi-Grip Konzert (Färbi Olten) statt. Eine Mixtur aus Rock’n’Roll, Psychobilly, Beat und Punk - gepaart mit einer lockeren Lässigkeit. Auftritte an Geburtstagsfesten, Hochzeiten, Parties, Festivals und Konzerten waren der Grundstein für ein solides und druckvolles Repertoire. Trotz Touren durch die Schweiz, Österreich, Deutschland und Polen blieben die Musiker ihren Wurzeln und natürlich dem Motto Rock’n’Roll’n‘Fun bis heute treu. Hi-Grip versprechen eine stampfende, mitreissende und einmalige Performance. 27 Jahre hin oder her – wer Hi sagt, muss auch Grip sagen.

The Royal Hangmen
Seit ihrer Gründung vor acht Jahren lassen The Royal Hangmen aus Zürich den ursprünglichen Garage-Rock aus der Zeit um 1966 wieder aufleben. Der Hangmen-Sound fand mittlerweile auch in der internationalen Sixties Szene Beachtung: Nach der ersten Single „Mary Jane“ (Lost In Tyme) folgten zahlreiche Konzerte in Frankreich und in der Schweiz, unter anderem auch als Support der 60s-Garage Legenden The Sonics.

Die Hangmen spielen schnell, wild und laut, wie es sich für ordentlichen 60s Rock n Roll gehört. Songs die kaum die 3-Minuten Grenze überschreiten, Vox-Orgel, übersteuerte Fuzz-Gitarre, donnernde Basslines und ein Schlagzeug, wie von einem Höhlenmenschen auf Speed gespielt, komplettiert mit einer mehr als rotzigen Stimme und harmonischen Background-Chören.

Weitere Infos
Unter 16-jährige müssen das Formular „Teilnahmeerlaubnis U16“ (siehe unter Links) ausfüllen und es am Konzertabend mitbringen.