Samstag, 21. September 2013
20:00 - 00:00

20.-
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden. Hier geht's zum Kalender mit allen anstehenden Veranstaltungen.

Beschreibung

Style: Metalcore, Deathcore, Post-Hardcore

Dreamshade
Dreamshade ist eine Metalcore-Band aus Lugano TI, seit 2010 unter Vertrag bei Spinefarm Records auf Finnland (Rammstein, Dead by April etc.). Die Band existiert seit 2006 und hat seither Clubs und Festivals in diversen Ländern gerockt, momentan befinden sie sich gerade auf einer Osteuropa-Tour. Meilensteine waren bisher sicher das Metalcamp in Slowenien und das Summerbreeze-Openair in Deutschland. Geteilt haben sie die Bühne schon mit namhaften Bands wie Amon Amarth, Arch Enemy, Volbeat, Sonata Arctica, Wintersun, Opeth, Suicidal Tendencies, Hypocrisy, Katatonia, Sodom, Sylosis, More Than a Thousand und vielen mehr.

Aim to Defy
Aim to Defy wurde gegründet um neue Einflüsse in die Deathcore-Szene zu bringen. Mit ihren brachialen Riffs, schnellen Blast Beats und ihren überirdischen Breakdowns ist es ihnen gelungen einen Sound zu produzieren der sich brutal, aggressiv und technisch präsentiert, aber trotzdem den Groove nicht zu kurz kommen lässt. Die für die Band typischen Groove Parts kombiniert mit den dazugehörigen Crowd Vocals verleiten ihre Hörer zum Feiern, Tanzen und Spass haben.

Worse to Come
Worse to Come sorgt für intensive Live Shows, bemüht sich um originelle Songs und bringt auch die kritischen Köpfe zum Headbangen. Ihre Musik mischt sich aus groovigen Beats und harte aber zugleich melodiöse Gitarren-Riffs zusammen, die durch donnernde Basslines und Basils brachiale und mächtige Stimme zu einem Schlag auf die Trommelfelle gebündelt werden. Die Band zeichnet sich durch musikalische Vielfalt aus, indem sie ihre musikalischen Präferenzen einfließen lassen und somit Genregrenzen sprengen. Sie sehen sich im Bereich Metal zuhause und es sind Tendenzen von Metalcore, Melodic-Hardcore und Djent zu erkennen.

Before the Decay
Before The Decay ist eine Metalcore/Post-Hardcore Band aus dem Aargau. Die 6-Köpfige Gruppe junger aufstrebender Musiker spielt nun seit etwas mehr als 3 Jahren in wechselnder Besetzung kleinere und auch mittelgrosse Gigs.