Romeo und Julia auf dem Dorfe

Romeo und Julia auf dem Dorfe

Mittwoch, 13.12.2023 20:00 - 22:00 Uhr | Alte Reithalle

Härdöpfelsalat statt Pasta, Heugabeln statt Schwerter.

Die Veranstaltung ist ausverkauft.

Uralte Konflikte brechen auf und selbst nichtigste Anlässe lösen Feindschaften aus, die am Ende Menschen das Leben kosten. Das Theater Kanton Zürich bringt eine der schönsten Novellen der Weltliteratur in einer neuen Theaterfassung auf die Bühne. Als Bauernkinder spielen Vrenchen und Sali unbedarft auf dem brachliegenden Stück Land, das zwischen den Äckern ihrer beiden Väter liegt. Doch dann entbrennt zwischen den Familien ein heftiger und jahrelanger Streit um eben dieses Fleckchen Erde. Besessen vom Hass auf den anderen bringen sich die Bauern schliesslich selbst um Ansehen und Besitz. Als alles verloren scheint, begegnen sich Vrenchen und Sali wieder, und aus kindlicher Zuneigung wird Liebe. Doch als Sali aus Versehen Vrenchens Vater mit einem Stein schwer verletzt, scheint das Schicksal der beiden besiegelt.

Mit: Ensemble Theater Kanton Zürich.
Fassung: Dagrun Hintze.
Regie: Elias Perrig.
Bühne & Kostüme: Beate Fassnacht.
Musik: Biber Gullatz.

bei schlechtwetter
für familien
kunst-kultur
theater