Restaurant Halde 20

Restaurant Halde 20

Alltagsgerichte aus Bangladesch und Indien

Das gemütlichen Restaurant im wohl schönsten und eher ruhigen Teil der Aarauer Altstadt empfängt die Gäste mit Alltagsgerichten aus Bangladesch und Indien. Wobei hier alltäglich nicht mit einfallslos verwechselt werden darf: Tipu Sultan Bepari und seine Frau Thamina zaubern Gerichte auf den Teller, die seit Generationen innerhalb der Familie weitergegeben werden und in keinem Kochbuch zu finden sind. Die Karte ist eher klein, die Zutaten dafür frisch und aus der Region oder aus der eigenen Bündte ausserhalb der Stadtmauer.
Über Mittag gib es drei Menüs - die Gerichte sind auch als Take Away erhältlich. Im Sommer lässt sich die pittoreske Atmosphäre der Aarauer Halden auch vor dem Haus auf der sonnigen Terrasse geniessen.

Erreichbar ab Bahnhof Aarau mit den Buslinien 1, 2, 4, 135 und 136, Haltestelle "Rathaus".

aarau
restaurant
terrasse
asiatisch
vegan
vegetarisch