Impressum

Heartbeat GmbH
c/o Heartbeat Aarau
Bahnhofstrasse 102
CH-5000 Aarau
[email protected]

Wir schĂĽtzen deine Daten

Mit der Nutzung unserer Website stimmst du der Datenschutzerklärung zu. Der Schutz deiner Privatsphäre ist uns wichtig. Wir zeigen nachfolgend, wie wir mit Personendaten umgehen, Cookies nutzen, die Sicherheit deiner Daten gewährleisten und vieles mehr.

Grundsatz

Der Schutz deiner Privatsphäre ist uns ein wichtiges Anliegen. Mit der folgenden Datenschutzerklärung erläutern wir dir, welche personenbezogenen Daten wir bearbeiten, wenn du unsere Webseite besuchst oder Services von uns in Anspruch nimmst.

Deine Personendaten erheben und bearbeiten wir sorgfältig, und nur zu den in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecken und nur im dafür notwendigen Umfang und im Rahmen der anwendbaren Gesetzesvorschriften. Wir bewahren deine Personendaten nur soweit und solange auf, als es zur Erbringung unserer Dienstleistungen erforderlich ist oder dies gesetzlich vorgesehen ist. In enger Zusammenarbeit mit unseren Hosting-Providern setzen wir alles daran, die Datenbanken vor fremden Zugriffen, Verlusten, Missbrauch oder Fälschung zu schützen.

Diese Datenschutzerklärung ist insbesondere auch auf die EU Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ausgerichtet. Obwohl die DSGVO eine Regulierung der Europäischen Union ist, ist sie für uns von Bedeutung. Das schweizerische Datenschutzgesetz (DSG) ist vom EU-Recht stark beeinflusst, und Unternehmen ausserhalb der Europäischen Union bzw. des EWR haben die DSGVO unter bestimmten Umständen einzuhalten.

Datenschutzbeauftragter

Verantwortlich fĂĽr die Einhaltung der geltenden Datenschutzbestimmungen ist der Datenschutzbeauftragte der Heartbeat GmbH. Wenn du datenschutzrechtliche Anliegen hast, kannst du uns diese an folgende Kontaktadresse mitteilen: Heartbeat GmbH, c/o Datenschutz Heartbeat Aarau, Bahnhofstrasse 102, CH-5000 Aarau

Cookies / Tracking und andere Technologien im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Website

Cookies und Bildelemente

Wir setzen auf unseren Websites typischerweise "Cookies" und vergleichbare Techniken ein, mit denen dein Browser oder dein Gerät identifiziert werden kann. Ein Cookie ist eine kleine Datei, die an den Computer gesendet bzw. vom verwendeten Webbrowser automatisch auf dem Computer oder mobilen Gerät gespeichert wird, wenn du unsere Webseite besuchen. Wenn du die Webseite erneut aufrufst, können wir dich so wieder erkennen, selbst wenn wir nicht wissen, wer du bist. Neben Cookies, die lediglich während einer Sitzung benutzt und nach dem Besuch gelöscht werden ("Session Cookies"), können Cookies auch benutzt werden, um Nutzereinstellungen und andere Informationen über eine bestimmte Zeit (z.B. zwei Jahre) zu speichern ("permanente Cookies"). Du kannst deinen Browser jedoch so einstellen, dass er Cookies zurückweist, nur für eine Sitzung speichert oder sonst vorzeitig löscht. Die meisten Browser sind so voreingestellt, dass Sie Cookies akzeptieren.
Wir bauen in unseren Newslettern und sonstigen Marketing-E-Mails teilweise und soweit erlaubt auch sicht- und unsichtbare Bildelemente ein, durch deren Abruf von unseren Servern wir feststellen können, ob und wann die E-Mail geöffnet wurden, damit wir auch hier messen und besser verstehen können, wie du unsere Angebote nutzt und sie auf dich zuschneiden können. Du kannst dies in deinem E-Mail-Programm blockieren.

Google Analytics

Wir setzen auf unseren Websites mitunter Google Analytics ein. Dies ist eine Dienstleistung von Dritten, welche sich in irgendeinem Land der Erde befinden können (im Falle von Google Analytics ist es Google LLC in den USA, www.google.com).

Mit Google Analytics können wir die Nutzung der Website (nicht personenbezogen) messen und auswerten. Hierzu werden ebenfalls permanente Cookies benutzt, die der Dienstleister setzt. Der Dienstleister erhält von uns keine Personendaten (und bewahrt auch keine IP-Adressen auf), kann jedoch Ihre Nutzung der Website verfolgen, diese Angaben kombinieren mit Daten von anderen Websites, die Sie besucht haben und die ebenfalls von Dienstleister verfolgt werden, und diese Erkenntnisse für eigene Zwecke (z.B. Steuerung von Werbung) verwenden. Soweit Sie sich beim Dienstleister selbst registriert haben, kennt der Dienstleister Sie auch. Die Bearbeitung Ihrer Personendaten durch den Dienstleister erfolgt dann in Verantwortung des Dienstleisters nach dessen Datenschutzbestimmungen. Uns teilt der Dienstleister lediglich mit, wie unsere jeweilige Website genutzt wird (keine Angaben über dich persönlich).
Wir haben die IP-Anonymisierung auf dieser Website aktiviert, d.h. die IP-Adressen, die Google Analytics fĂĽr die Besucher der Webseiten vom IGE notwendigerweise an die Google Analytics Server ĂĽbermitteln muss, werden automatisch und innerhalb kĂĽrzester Zeit um die letzten Ziffern gekĂĽrzt. FĂĽr weitere Informationen siehe Google Marketing Platform.

Ăśbermittlung von Daten an Dritte

Deine Personendaten werden weder weitergegeben noch verkauft oder sonst wie an Dritte übermittelt, es sei denn, dass dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung oder zur Erfüllung unserer gesetzlichen Aufgaben erforderlich ist oder du ausdrücklich eingewilligt hast. Darüber hinaus können Daten an Dritte übermittelt werden, soweit wir aufgrund gesetzlicher Bestimmungen oder durch vollstreckbare behördliche oder gerichtliche Anordnung hierzu verpflichtet sein sollten.

Dauer der Aufbewahrung von Personendaten

Wir verarbeiten und speichern deine Personendaten, solange es für die Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten oder sonst die mit der Bearbeitung verfolgten Zwecke erforderlich ist sowie darüber hinaus gemäss den gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten.

Datensicherheit

Wir treffen angemessene technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz deiner Personendaten vor unberechtigtem Zugriff und Missbrauch wie etwa der Erlass von Weisungen, Schulungen, IT- und Netzwerksicherheitslösungen, Zugangskontrollen und -beschränkungen, Verschlüsselung von Datenträgern und Übermittlungen, Pseudonymisierung und Kontrollen.

Profiling und automatisierte Entscheidfindung

Die personenbezogenen Daten werden keiner automatisierten Entscheidfindung zu Grunde gelegt. Wir betreiben mit den personenbezogenen Daten kein Profiling.

Rechte der betroffenen Person

Du hast im Rahmen des auf dich anwendbaren Datenschutzrechts und soweit darin vorgesehen (wie etwa im Falle der DSGVO) das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, das Recht auf Einschränkung der Datenbearbeitung und sonst dem Widerspruch gegen unsere Datenbearbeitungen sowie auf Herausgabe gewisser Personendaten zwecks Übertragung an eine andere Stelle (sog. Datenportabilität). Bitte beachte aber, dass wir uns vorbehalten, unsererseits die gesetzlich vorgesehenen Einschränkungen geltend zu machen. Etwa, wenn wir zur Aufbewahrung oder Bearbeitung gewisser Daten verpflichtet sind, daran ein überwiegendes Interesse haben (soweit wir uns darauf berufen dürfen) oder sie für die Geltendmachung von Ansprüchen benötigen. Falls für dich Kosten anfallen, werden wir dich vorab informieren. Über die Möglichkeit, deine Einwilligung zu widerrufen, haben wir bereits in Ziffer 4 informiert.
Die Ausübung solcher Rechte setzt in der Regel voraus, dass du deine Identität eindeutig nachweist (z.B. durch eine Ausweiskopie, wo deine Identität sonst nicht klar ist bzw. verifiziert werden kann). Zur Geltendmachung deiner Rechte kannst du uns unter der in Ziffer 2 angegebenen Adresse kontaktieren.

Ă„nderungen

Wir können diese Datenschutzerklärung jederzeit ohne Vorankündigung anpassen. Es gilt die jeweils aktuelle, auf unserer Website publizierte Fassung.

Third party cookies und Tracking Technologien

Folgende Technologien sind auf unserer Seite im Einsatz.