19. Wirtschaftssymposium Aargau

19. Wirtschaftssymposium Aargau

Mittwoch, 17.01.2024 14:00 - 23:00 Uhr | Kultur & Kongresshaus

"Im Fokus" - Wieviel kann man erreichen, mit dem Vertrauen in die eigenen Ressourcen.

Auf nationaler Ebene dominieren Schlagworte wie Klimawandel, Fachkräftemangel, Wohnungsnot und Inflation, was uns täglich aufs Neue herausfordert.

Gleichzeitig brechen alte Muster auf, neue Wertesysteme entstehen, die Digitalisierung schreitet rasant voran und die künstliche Intelligenz ist viel mehr als ein Trend, sondern Zukunft. In diesen Veränderungen stecken bei genauer Betrachtung auch neue Möglichkeiten.

Inspirierende Köpfe wie Florian Schütz, Prof. Dr. Donato Scognamiglio, Nicholas Hänny, Prof. Dr. Martina Zölch, Anne-Marie Flammersfeld und Prof. Dr. Lutz Jäncke richten am Anlass den Fokus darauf, wieviel man mit dem Vertrauen in eigene Ressourcen erreichen kann. Der Anlass wird von Urs Gredig moderiert.

bei schlechtwetter
bildung