Sunil Mann liest: In bester Absicht

Sunil Mann liest: In bester Absicht

Mittwoch, 28.02.2024 19:30 - 21:00 Uhr | Aargauer Kantonsbibliothek

Die Aargauer Kantonsbibliothek lädt zur Lesung und Diskussion ein.

Der für seine Krimis bekannte Bestsellerautor hat einen ersten literarischen Roman geschrieben. Die Aargauer Kantonsbibliothek lädt zur Lesung und Diskussion ein.

Als sich Sita und Rohan das erste Mal begegnen, sind sie sich sofort sympathisch, Die beiden stehen aber stark unter Druck: Ihre Familien, die das Treffen arrangiert haben, erwarten, dass der Sohn bzw. die Tochter endlich heiratet – so, wie es die indische Tradition vorsieht. Für Sita, erfolgreiche Onkologin und in der Schweiz aufgewachsen, eigentlich undenkbar. Und doch hat sie dem Drängen nachgegeben und ist von Zürich nach Delhi gereist, um den IT-Spezialisten Rohan kennenzulernen. Es folgt eine opulente Hochzeit, Rohan zieht zu Sita in die Schweiz. Doch dort wird schnell klar, dass es zu mehr als Freundschaft nicht reicht. Und als Rohans gut gehütetes Geheimnis ans Licht kommt, ist nicht mehr so, wie es einmal war.

Sunil Mann wurde im Berner Oberland (Schweiz) als Sohn indischer Einwanderer geboren. Seit 2018 ist er freischaffender Autor. Er wurde vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Zürcher Krimipreis, einer Anerkennungsgabe der Fachstelle Kultur des Kantons Zürich, mit Werkbeiträgen von Pro Helvetia und des Kantons Zürich sowie einem Londoner Atelierstipendium der Stiftung Landis & Gyr. Sunil Mann lebt in Zürich.

Türöffnung: 19.00 Uhr

bei schlechtwetter
bibliothek
kunst-kultur