Myrkur (DK)

Myrkur (DK)

Samstag, 13.04.2024 19:00 - 23:45 Uhr | KIFF

Die persönlichsten künstlerischen Reisen nehmen selten einen vorhersehbaren Weg.

Im Verlauf von drei Studioalben, zwei EPs und einer Theaterscore unter dem Banner Myrkur war Amalie Bruun bereit, sowohl Genrekonventionen auseinanderzunehmen als auch tief in ihr Herz einzudringen, ihre dänischen Folk-Wurzeln und den Black Metal auf das dynamischste innere Terrain zu remappen. Während die Alben M von 2015 und Mareridt von 2017 den Black Metal mit emotionalen Strömungen stärkten, die abwechselnd verzaubernd und erschütternd waren, in Tradition getränkt, aber in koruskierende Handlungen der Erlösung entflammt, fand Folkesange von 2020 Zuflucht in der Haltbarkeit und den archetypischen Erzählungen des skandinavischen Volkslieds. Es vermischte alte und neue Lieder zu einem Teppich, der das Individuum und das Universelle verband und erneut in elementare Kräfte griff, um etwas Resonantes und Ungebundenes zu beschwören.

Aber wenn Trost in Kontinuität zu finden ist, war Myrkur oft gleichermaßen auf die Kräfte der Umwälzung abgestimmt, auf die ständig wechselnde Natur von Amalies Musik und den fortlaufenden Dialog zwischen den beiden. In der Kunst, wie im Leben, gibt es Rubikon zu überqueren, neue Kapitel zu navigieren und Empfindungen zu erkunden, und der Akt der Selbstuntersuchung, der all dem einen Sinn gibt, ist von Natur aus auch ein Akt der Neuerfindung.

bei schlechtwetter
konzert
kunst-kultur
metal