«NO:Body – die andere Sicht auf den Körper»

«NO:Body – die andere Sicht auf den Körper»

20.01.2024 12:00 - 22:00 Uhr | Aeschbachhalle AHA

Kunstausstellung in der Aeschbachhalle vom 19. bis 21. Januar 2024.

Die Ateliergruppe «GleisEins» präsentiert ihre Werke zum Thema des menschlichen Körpers. Die Arbeiten sind in den unterschiedlichsten Medien ausgeführt, darunter Malerei, Skulptur, Fotografie, Installation und Video. Die Ausstellung eröffnet einen vielseitigen und überraschenden Blick auf den Körper, als Objekt, als Verkörperung von Schönheit oder als Ausdruck von Vergänglichkeit. Es werden aber auch die Grenzen des Machbaren am menschlichen Körper aufgezeigt. Die Werke sind sowohl sinnlich ansprechend als auch provokant und hinterfragen gängige Vorstellungen vom Körper.

Myriam Glover – Fotografien | Objekte
Paul Grossenbacher – Installationen | Malerei
Ruth Honegger – Skulpturen Keramik
Francine Progin – Fotografien | Malerei
Urs Rüegsegger – Skulpturen | Malerei

Ausstellung:
19. Januar 19:00 – 22:00 Uhr
20. Januar 12:00 – 22:00 Uhr
21. Januar 14:00 – 17:00 Uhr

ausstellung
bei schlechtwetter
kunst-kultur